Unter Katzendetails => Berichte kann eine Übersicht über den aktuellen Halsbandstatus geladen werden. Dieser gibt eine zusammengefasste Auskunft über verschiedene Details vom Halsband und kann beispielsweise auch genutzt werden, um ein verlorengegangens Halsband zu finden.

Startseite

Auf der ersten Übersicht findet man die aktuelle Position vom Halsband; ist es in der Heimzone, so wird das Haus- statt dem Katzensymbol angezeigt. Oben rechts findet man eine gerundete Angabe zum aktuellen Batteristand und eine zeitliche Angabe, wann die letzten Daten übermittelt und die letzte Position gemessen wurde.

Startseite der Halsband-Übersicht

Startseite der Halsband-Übersicht

Unterhalb können vier Schalter betätigt werden.

Wichtig: Diese Anzeige aktualisiert sich nicht von selbst. Um wieder eine aktuelle Übersicht zu erhalten, sollte man die Übersicht neu laden.

Spur einschalten

Schaltet man die Spur ein, werden die letzten 10 gemessenen Positionen inkl. Zeit eingeblendet.

Halsband-Übersicht mit eingeschalteter Spur

Halsband-Übersicht mit eingeschalteter Spur

 

Bewegung

Bei den Beweungsdaten wird eine Übersicht dargestellt, wie fest sich das Halsband bewegt hat. Dies kann einen Aufschluss darüber geben, ob das Halsband sich in den letzten zwei Stunden wenig bewegt hat (z.B. Katze schläft oder Halsband ist abgefallen) oder ob es aktiv ist. Höhere Säulen deuten auf eine höhere Aktivität hin (Katze läuft rum).

Bewegung in den letzten 2 Stunden

Bewegung in den letzten 2 Stunden

Im obigen Beispiel war die Katze in den letzten 30 Minuten relativ aktiv, davor war sie eher ruhig. Zwischen 19:00 und 19:45 hatte sie eine ruhige und zwei aktive Phasen.

Licht

Bei den Helligkeit wird eine Angabe darüber gemacht, wie hell es um das Halsband in den letzten 2 Stunden war. Die Anzahl Säulen ist abhängig vom definierten Datenübertragungsmodus (im Batteriesparmodus wird die Helligkeit weniger häufig gemessen als im Hochfrequenz-Modus).

Helligkeitsverteilung

Helligkeitsverteilung

WLAN

Mit WLAN sieht man alle aktuell sichtbaren WLANs in der Umgebung vom Halsband und der dazugehörenden Signalstärke.

Screenshot_2015-07-19-13-06-13

Wiederfinden eines Halsbands

Kehrt eine Katze ohne Halsband nach Hause zurück, dann hat sich in der Regel der Sicherheitsverschluss von selbst geöffnet, da das Halsband hängengeblieben ist. Der Bericht „Halsband-Übersicht“ kann (nebst dem Suchmodus) dabei helfen, dieses wiederzufinden und ist auch nützlich, sollte beim Verlust gleichzeitig die Batterie abgefallen sein.

Sammlung von Positionen geben einen Hinweis auf Ort

Beim Einschalten der Spur werden die letzten Positionen angezeigt. Verdichten sich diese zu einem einzelnen Ort, ist dies ein guter Hinweis auf den Ort vom Halsband. Einzelne Ausreisser werden so schnell erkannt und müssen nicht berücksichtigt werden.

Bewegungsdaten

Ist das Halsband verlorengegangen und liegt sendend am Boden, dann sollten die Bewegungsdaten seit dem Verlust sehr tief sein. Hat sich das Halsband bewegt, dann kann es zum Beispiel von einer Person mitgenommen worden sein.

Helligkeit

Diese Übersicht gibt einen Hinweis darauf, wie hell es am Ort vom Halsband ist. Wird zum Beispiel nach Einbruch der Dunkelheit noch Helligkeit angegeben, dann befindet sich das Halsband in der Nähe von Lichtquellen (Strassenlampen oder Hauseingängen).

WLAN Daten

Als zusätzliche Positionierungsmöglichkeit können die aktuellen WLAN-Daten vom Halsband mit den gefundenen WLANs vom aktuellen Mobilgerät verglichen werden. Dies funktioniert auch, wenn das Halsband sich in einem Gebäude befindet.