Standardmodus und Suchmodus

Standardmodus

Die KADDZ App stellt Ihnen verschiedene Modi zur Verfügung. Der Standardmodus ist für den Normalbetrieb vorgesehen. Das Halsband sendet dann in gewissen Abständen die aktuelle Position. So wird die Batterie geschont und die Katze ist nicht permanenter Strahlung ausgesetzt. 

Wie häufig die Datenaktualisierung durchgeführt wird, können Sie in den Einstellungen der Katze auswählen. Dazu gehen Sie auf das Profil der Katze, klicken dort auf „Einstellungen“, dann „Datenübertragung“.

In der Heimzone wird das GPS-Signal nicht ermittelt, da sich die Katze im WLAN-Bereich von ihrem Zuhause befindet. Das Halsband überprüft alle paar Minuten, ob das WLAN der Heimzone noch empfangen werden kann, oder die Katze das Zuhause wieder verlassen hat.

Durch den Zeitabstand zwischen den Aktualisierungen kann es passieren, dass Ihre Katze gerade nach Hause gekommen ist, die App aber noch eine Position im Freien anzeigt. Bei der nächsten Datenübermittlung wird die Anzeige aktualisiert. Echtzeitangaben haben Sie nur im Suchmodus zur Verfügung.

Zurzeit ist die Datenübertragung fix eingestellt und kann nicht manuell geändert werden: Das Halsband überprüft alle 5 Minuten die WLAN-Heimzone («zuhause») oder sucht eine GPS-Position («draussen»). Aufgrund dieser Einstellung hat das Halsband zirka 2 Tage Akkulaufzeit. Falls Sie eine andere Einstellung möchten, kontaktieren Sie uns bitte via info@kaddz.com.

Suchmodus

Wenn die Katze vermisst wird oder das Halsband verloren gegangen ist, können Sie den Suchmodus aktivieren. Dazu gehen Sie auf das Profil der Katze und klicken dort auf „Suchmodus aktivieren“. Die Aktivierung kann bis zu 15-20 Minuten dauern – der Suchmodus ist erst dann aktiv, wenn die Meldung „Bitte warten, das Halsband wird kontaktiert“ verschwindet.

Falls die Katze sich dann gerade an einem Ort aufhält, an dem kein Empfang verfügbar ist, sehen Sie in der App den letzten Ort, von dem aus das Halsband eine Aktualisierung geschickt hat. Suchen Sie dort im Umkreis nach Ihrer Katze – insbesondere auch in Kellern oder Garagen, wo der Empfang schlecht ist.

Ton- und Lichtsignal unterstützt die Suchfunktion, z.B. in der Dunkelheit oder bei lauten Umgebungsgeräuschen.

Um den Suchmodus zu beenden, klicken Sie auf der Karte oben im roten Balken auf das Kreuz links.

Der Suchmodus ist sehr batterieintensiv. Daher empfehlen wir, ihn nur bei Bedarf zu aktivieren.

You are using an outdated browser. Please update your browser to view this website correctly: https://browsehappy.com/;